Türrollo Comfort

Die erste Wahl unserer Kunden ist das Türrollo Comfort. Durch ausgeklügelte Technnik überzeugt es und bietet höchsten Bedienkomfort. Überzeugen Sie sich selbst.

Technik und Bedienung

Die Bedienung dieses Rollos ist durch das speziell entwickelte Seilzugsystem besonders leicht. Das Gegengewicht im Schliessprofil reguliert die Federspannung. Bei Bedarf bleibt damit die Griffleiste einfach stehen und kann ohne Kraftaufwand bewegt werden.

Design

Die Rollos überzeugen durch ihr eigenständiges Design und die formschönen Profile passen sich der Hausfasse an.

Einbau

Türrollos können vor jede Tür, egal ob Schiebe- oder Flügeltür, eingebaut werden.

Ausstattung

Windschutzbuersten Standard Windschutzbürsten: Halten das Gewebe auch bei stürmischem Wetter in den Führungschienen fest.

Material und Farben

Der Türrollokasten sowie auch die dazugehörenden Führungsschienenprofile sind aus robustem Aluminium und in den Standardfarben Weiss, Braun, Dunkelgrau, Silber und Bronze erhältlich. Sollten die Standardfarben nicht zu Ihrer Fassade passen, ist es möglich den Spannrahmen in allen RAL, NCS und IGP Farben lackieren lassen.

weiss Weiss RAL 9016
braun Braun RAL 8014
dunkelgrau Dunkelgrau RAL 7016
silber Silber eloxiert
bronze Bronze lackiert

Wenn Sie Ihr Insektenschutz Produkt perfekt in die Fassade integrieren möchten, empfehlen wir Ihnen eine Sonderlackierung. Das Pulverbeschichtungs-Verfahren garantiert eine lange Lebensdauer bei optimaler Farbechtheit. (Preis auf Anfrage)

Hier die wichtigsten Anbieter von Lackfarben:

RAL: www.ral-farben.de
NCS: www.ncscolour.com
IGP: www.igp.ch

Grössen

Grössen in cm

Breite 50-150    
Höhe 250    

Weitere Grössen auf Anfrage
Änderungen vorbehalten

Gewebe

Insektenschutz Produkte werden ab Werk mit einem dieser Standardgewebe ausgestattet.
Auf Wunsch können Sie Ihr Produkt auch mit einem unserer zahlreichen Spezialgewebe ausstatten lassen. (Preis auf Anfrage)

Reinigung

Reinigung aller Gewebearten

Mit dem weichen flauschigen Bürstenaufsatz von Ihrem Staubsauger lässt sich das Gewebe bei leichtem Druck gut reinigen ohne es zu beschädigen so bringt man den Staub und die Spinnfäden gut weg und Sie haben wieder eine tadellose Durchsicht.

Reinigung der Alu-Profile

Bei allen Systemen lassen sich alle Alu-Profile von Spannrahmen bis Lichtschacht gut mit einem feuchten Lappen reinigen. Bei hartnäckigem Schmutz kann man auch der Natur zu liebe Essigwasser verwenden.

Wartung und Reparatur

Das Standard Insektenschutzgewebe besteht aus strapazierfähigem Fiberglas mit einer Kunststoffummantelung und kann bei Defekten mühelos ausgewechselt werden. Mit dem Staubsauger lässt sich das Gewebe gut mit dem weichen Bürstenaufsatz reinigen.

Falls das Gewebe einmal kaputt geht, kann es ganz einfach ausgetauscht werden.