Insektenschutz: Schluss mit störendem Ungeziefer

Insektenschutz – Fensterrollo

Wenn es draussen summt und brummt, ist es ratsam, Türen und Fenster mit einem Insektenschutz auszustatten. Ein hochwertiges Mückengitter hält unerwünschte Störenfriede ab und schenkt Ihnen ruhigen Schlaf. Gerade wenn bei Ihnen eine Allergie vorliegt, ist ein Moskitonetz fürs Fenster oder ein Insektenschutzrollo für die Terrassentür eine Anschaffung, die sich bezahlt macht.

Bei Zwirimont können Sie einen Insektenschutz nach Mass bestellen – individuell gefertigt und in hoher Verarbeitungsqualität. Wir beraten Sie persönlich und stellen Ihnen Ihre Optionen vor. Sie können zwischen vielen unterschiedlichen Ausführungen wählen. Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin – per Internet oder telefonisch!

Mehr Wohnqualität durch einen professionellen Insektenschutz

In der warmen Jahreszeit bietet es sich an, bei offenen Türen und Fenstern zu arbeiten und zu schlafen. Durch unerwünschte Insekten kann dieser zusätzliche Wohnkomfort allerdings stark beeinträchtigt werden. Gerade im Sommer möchte man jedoch nicht auf offene Fenster verzichten – denn ein Ventilator hat einfach nicht dieselbe Wirkung wie ein Luftzug, der durch die Wohnung weht und die Bewohner erfrischt.

Mit einem Mückengitter oder einem Insektenschutzrollo können Sie ein gutes Stück Wohnqualität zurückgewinnen. Sie können auf chemischen Insektenschutz verzichten und die kleinen Plagegeister auf natürliche Weise aussperren. Ein hochwertiger Insektenschutz ist zudem pflegeleicht und verrichtet über viele Jahre zuverlässig seinen Dienst.

Fliegengitter: Die perfekte Insektenschutz-Lösung für jede Wohnsituation

Ein Fliegengitter kann an jedem Fenster und an jeder Tür angebracht werden. Die Form spielt dabei ebenso wenig eine Rolle wie die Grösse. Je nach Wohnsituation und den individuellen Wünschen des Kunden bietet sich beispielsweise ein Spannrahmen oder ein Fensterrollo an.

Insektenschutz – Spannrahmen ClipFix

Beide Insektenschutz-Lösungen haben ihre Vorzüge. Spannrahmen eignen sich vor allem für Kunststoff-Fenster. Sie werden von innen in den Fensterrahmen gedrückt und rasten sofort ein. Die Profile unserer ClipFix-Modelle (siehe Bild) passen sich dem Design Ihres Fensters an und sind praktisch unsichtbar – von innen wie von aussen.

Ein Insektenschutzrollo hingegen bietet Ihnen ein Maximum an Flexibilität. Sie können das Mückengitter mit nur einer Handbewegung im Rollokasten versenken, falls es gerade nicht benötigt wird. Das Profil verschmilzt optisch mit der Hausfassade. Der Einbau ist sowohl bei normalen Fenstern als auch bei Boden- und Dachfenstern möglich.

Nie wieder Kleintiere im Keller: Lichtschachtgitter mit Insektenschutz

Lüftungs- und Lichtschächte sind ein beliebtes Einfallstor für Insekten aller Art. Auch Schmutz, Laub und Kleintiere können durch das Rost nach unten gelangen. Eine probate Lösung für dieses Problem ist ein Fliegengitter, das auf das bestehende Gitterrost montiert wird. Der Insektenschutz kann entweder auf den Untergrund gelegt oder verschraubt werden.

Zwirimont bietet verschiedene Typen von Lichtschachtabdeckungen mit Fliegengitter an. Erhältlich sind Abdeckungen mit Standardprofil oder mit Profil für den Wandanschluss. Der letztgenannte Typ verfügt über eine Bürstendichtung, die zur Hausmauer hin abdichtet. Abdeckungen mit Standardprofil besitzen eine Dichtung, die zum Boden hin abdichtet. Beide Abdeckungstypen sind mit einem strapazierfähigen Edelstahlgewebe ausgestattet.

Insektenschutz – Lichtschachtgitter

Der Einbau des Insektenschutzes ist schnell erledigt: Das Lichtschachtgitter wird einfach auf den vorhandenen Gitterrost gelegt und anschliessend mit speziellen Halteklammern montiert. Als Standardgrössen bieten wir Breiten von 50 bis 200 cm und Höhen von 30 bis 130 cm an. Weitere Grössen sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich. Als Farben stehen Ihnen Silber eloxiert sowie viele weitere Lackfarben zur Auswahl (zu finden auf ral-farben.de, ncscolour.com oder igp.ch).

Ideal für grössere Durchgänge: Schiebetüren mit Mückengitter

Räumlichkeiten mit grossflächigen Durchgängen sind ein besonders leichtes Ziel für Insekten und Ungeziefer verschiedenster Art. Eine ideale Lösung sind Schiebetüren, die mit einem Mückengitter versehen sind. Sie bieten einen maximalen Bedienkomfort bei hoher Stabilität. Insbesondere Besitzer von grösseren Immobilien entscheiden sich gerne für einen solchen Insektenschutz, der schnell montiert werden kann und die Wohnqualität deutlich erhöht.

Die Schiebetüren von Zwirimont kommen ganz ohne Mittelsprosse aus. Aufgrund ihrer Dreifachkammer-Konstruktion sind sie ausserordentlich stabil. Mit ihren kugelgelagerten Laufrädern gleitet die Tür sanft und lautlos auf den Schienen. Bei Nichtgebrauch lässt sich der Insektenschutz ganz einfach aushängen – eine elegante Lösung, die immer mehr Anhänger findet. Bei Zwirimont bekommen Sie sowohl einteilige als auch zwei- und dreiteilige Schiebetüren mit Mückengitter.

Insektenschutz – Schiebetür

Wie unsere anderen Produkte können Sie auch unsere Schiebetüren mit Fliegengitter in Ihrer Wunschfarbe bestellen. Am besten wählen Sie einen Farbton, der sich gut in die Fassade integrieren lässt (z.B. Dunkelgrau oder Weiss). Darüber hinaus sind die Türen auch in allen RAL-, NCS- und IGP-Farben erhältlich.

Wie lässt sich ein Insektenschutz am besten reinigen?

Im Internet sind viele Ratgeber zu finden, in denen erläutert wird, wie man einen Insektenschutz (z.B. ein Moskitonetz fürs Fenster oder ein Lichtschachtgitter) reinigt. Auf einigen Webseiten wird dazu geraten, eine herkömmliche Küchenrolle zu verwenden. Andere Autoren raten zur Verwendung einer handelsüblichen Schuhbürste bzw. von Nylonstrümpfen.

Die aus unserer Sicht beste Methode zur Reinigung von Insektenschutzlösungen ist die Verwendung eines Staubsaugers. Das Gewebe des Insektenschutzrollos oder Mückengitters lässt sich bei leichtem Druck hervorragend reinigen, ohne dass es zu Beschädigungen kommt. Blütenstaub, Spinnfäden und weitere Verschmutzungen sind nach dem Einsatz des Staubsaugers komplett verschwunden – somit haben Sie wieder eine tadellose Durchsicht.

Die Alu-Profile lassen sich nach unserer Erfahrung am besten mit einem feuchten Lappen reinigen. Bei hartnäckiger Verschmutzung kann der Insektenschutz auch mit Essigwasser gesäubert werden – eine umweltfreundliche und zudem sehr kostengünstige Alternative.

Wartung und Reparatur von Insektenschutz-Lösungen

Bei der Wartung und Reparatur von Insektenschutzlösungen kommt es vor allem darauf an, aus welchem Material das Mückengitter gefertigt wurde. Im Handel sind diverse Reparatur-Kits erhältlich, die zumeist aus PVC-beschichteten Magnetfolien bestehen. Diese weisen z.B. die Form eines Quadrats oder eines fliegenden Vogels auf.

Die Folien werden jeweils auf der Innen- und Aussenseite des defekten Gewebes platziert. In der Regel sind die Magnetfolien UV-, temperatur- und witterungsbeständig. Sie eignen sich für die Reparatur von defektem Fiberglas-Gewebe in Mückengittern für Fenster und Türen.

Insektenschutz – Türrollo

Magnetfolien sind leicht zu handhaben und relativ günstig. Sie haben allerdings einen entscheidenden Nachteil: Die Optik wird durch die aufgeklebte Folie stark beeinträchtigt. Spätestens wenn die zweite Reparatur fällig wird, ist ein Austausch des Insektenschutzes notwendig. Zwirimont tauscht defektes Gewebe schnell und kostengünstig für Sie aus – Anfrage genügt.

Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren!

Sie benötigen einen professionellen Insektenschutz für Ihr Zuhause? Zwirimont bietet Ihnen individuelle und hochwertige Lösungen. Gerne beraten wir Sie vor Ort und präsentieren Ihnen Ihre Möglichkeiten. Per Internet oder Telefon können Sie jederzeit einen Beratungstermin vereinbaren. Sie erreichen uns per Mail (info@zwirimont.ch), unter der Rufnr. 041 741 00 24 oder per Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!